Tagesablauf

Hausaufgabenunterstützung

Eine konstruktive Hausaufgabenunterstützung umfasst für uns folgende Aufgaben:

 - für eine ruhige Arbeitsatmosphäre sorgen
 - einen fixen Arbeitsplatz bereitstellen
 - zum selbstständigen Arbeiten anregen
 - als Ansprechpartner zur Verfügung stehen
 - Hilfestellung geben
 - gemeinsam nach Lösungen suchen
 - Arbeitstechniken vermitteln
 - zur gegenseitigen Hilfestellung ermutigen
 - Pflichtbewusstsein aufbauen

Die Alterserweiterte Gruppe II ist nicht der verlängerte Arm der Schule!

Lesen üben und für Schularbeiten und Tests lernen, müssen die Kinder zu Hause erledigen!

Freizeitaktivitäten

Die Freizeit hier ist wichtig für die Regeneration, die Persönlichkeitsentfaltung und die Weiterentwicklung des Kindes. Unsere Freizeitgestaltung ist situations- und bedarfsabhängig.
Freizeit ist sinnvoll verbrachte Zeit, wenn damit:

- Interessen geweckt werden

- Fähigkeiten, Fertigkeiten, Talente gefördert werden

- Freundschaften aufgebaut und gefestigt werden

- Sozialverhalten gestärkt wird

- Verantwortung und Selbstständigkeit gefördert wird

- Kinder stark gemacht werden in Bezug auf Eigenverantwortung

Bewegung

Besonders beim Grundschulkind ist der Drang nach Bewegung sehr stark ausgeprägt. Ein umfangreiches Bewegungsrepertoire unterstützt eine harmonische Entwicklung.
Kinder wählen zwischen:

- Fußballspiel im Freien

- Bewegungsraum

- Wettspielen

- springen, hüpfen, klettern

- Dreirad / Roller / Traktoren

- Bobfahren

- u.v.m.

Freies Spiel

- Didaktische Spiele

- Rollenspiele

- Bewegung / Sport im Garten u.v.m.

Gelenktes Spiel

- Gemeinschaftsspiele u.v.m.

Begegnungen in der Gruppe

- Geburtstagsfeiern

- Feste im Jahreslauf gemeinsam gestalten

- Gruppenspiele

- Singen und musizieren u.v.m.

Musik

Mit den musikalischen Angeboten wecken, fördern und erhalten wir die Freude an der Musik.

- Lieder lernen

- Klanggeschichten

- Rhythmik   u.v.m.